6 Reaktionen zu “Movie Review 2015”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Eine ernstzunehmende Review kann ich gar nicht geben.
Es fehlen zuviele Filme,noch,noch
Der Marsianer
Alles steht Kopf
Minions(schon auf BR aber noch nicht geschaut)
Everest
The Walk
Bond
Everest
Bridge of S. uvm.
SW folgt natürlich in Bälde.
Da manche Filme nach 2 Wochen nur noch in Schachteln laufen schau ich die lieber im Heimkino.Wer möchte bitte THE WALK in Kino 68 schauen.Hab nun mal nicht immer Zeit die Filme ,so wie früher am Premierenwochenende zu sehen.

Nummer 1 ist dies Jahr auf jeden Fall
VICTORIA.Keine weltbewegende Story aber wie das ganze gefilmt wurde.Herausragend.
Damit ist aber auch die Meinung vieler abgedeckt.
2. Men & Chicken. Das Team von Adams Äpfel hat wahrlich einen Alptraum verfilmt.

3.Der Staat gegen Fritz Bauer
4.Cinderella von Kenneth Brannagh
5.Ex Machina.Ein weiterer Film zum Thema künstliche Intelligenz.
6.Mad Max Fury Road.Eher ein Rammsteinvideo als ein handlungsreifer Film.Es bleibt der beste Actionkracher des Jahres.3D und Dolby Atmos suchen ihresgleichen.Wer braucht da noch eine Handlung 😉
Leider ist Tom Hardy als Max eher blass.Charlize Theron ist der eigentliche Held des Film.Neben der Festung namens Truck.

Dies Jahr zog ich meine Kraft eher aus dem FFF und seinen Spin Of’s.
Der Rest folgt dann nach dem sichten.
Eher ein Fragment.So ists…

Mr.Curly am 25. Dezember 2015 um 8:08 pm

7.Honig im Kopf. Die deutschsprachigen Filme konnten dies Jahr ordentlich punkten.

Mr.Curly am 25. Dezember 2015 um 10:36 pm

MORTECAI ist wirklich der schlechteste Film 2015.
Würde „Der“Depp jetzt nur noch wie einer auftreten wäre das ganze eine ganz nette Komödie geworden.

Codename U.N.C.L.E. ist dafür besser als sein Ruf.Kein Highlight aber eine gelungene Zeitreise zurück in die Sixties.Hab Teile der Serie damals noch bei der Erstaustrahlung gesehen. Zum Vergleich werd ich mir mal ein paar alte Folgen demnächst anschauen.Vielleicht überdenke ich den Film nochmal.Aber so für sich war er schon völlig ok.

Mr.Curly am 26. Dezember 2015 um 1:00 pm

8.Birdman

Der Hobbit seh ich jur noch als Trilogie.Die einzelnen Filme bewerte ich da nicht mehr.

Mr.Curly am 26. Dezember 2015 um 10:53 pm

9.Wolf of Wallstreet

Mr.Curly am 28. Dezember 2015 um 7:48 pm

No way! 😛

Henk am 30. Dezember 2015 um 8:06 pm
Kommentar (Bitte beachten Sie hierzu die Datenschutzerklärung!)
Erlaubte Tags : <blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Stardust drawers

Stardust memories