Eine Reaktion zu “Wut”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Wahrscheinlich denken viele Leute das nur Islamistische Terrorfreunde in die EU kommen.Das darunter aber auch Anwälte,Ärzte,Unternehmer uvm. etliche Kinder,überhaupt Familien vor dem Wahnsinn in ihren Ländern geflohen sind muss in den Köpfen ankommen. Wären die flüchtenden aus der Schweiz oder Österreich und nicht aus sogenannten „Schurkenstaaten“ würde es weniger Diskussionen geben.
„Bitte flüchten Sie weiter“ ist nur ein zynischer Aufdruck der auf einem der Gegner T-Shirts zu lesen war.
Wir werden sicher bald nicht mehr nur von Flüchtlingen reden sondern befinden uns unter Umständen am Anfang einer historischen Völkerwanderung. Dafür muss die EU und angrenzende Länder stark sein. Da ist kein Platz für zusätzliche Randale.
Klar muss sich jeder in den jeweiligen Ländern anpassen.Wer versucht durch Krawall sein Recht/Religion durchzusetzen muss in seine Schranken gewiesen werden.
Die neue Situation wird bald alle von uns mehr oder weniger fordern. Wer z.b.genug Obst im Garten hat und das zum Teil nicht gebraucht wird, vergammeln würde, sollte wissen was zu tun ist.

Mr.Curly am 25. August 2015 um 12:13 am
Kommentar (Bitte beachten Sie hierzu die Datenschutzerklärung!)
Erlaubte Tags : <blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Stardust drawers

Stardust memories