Eine Reaktion zu “Elysium (2013)”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Vielleicht gabs ja irgendwann in näherer Zukunft eine Situation die für einen Neuanfang gesorgt hat.
Man musste nun mit gegebenen Mitteln irgendwie weitermachen und so kam die Entwicklung zum stoppen.Wenn wir z.b einer Naturkatastrophe zum Opfer fallen müssen wir irgendwie neu beginnen und schon sieht die Welt in 150 nicht so aus wie sie aussehen müsste.
Wo wäre unsere Zivilisation heute hätte nicht die Kirche mit ihrem Quark dazwischen gefunkt?
Ja,darüber kann man lange und ausgiebig diskutieren.

Mr.Curly am 09. Februar 2014 um 10:46 am
Kommentar (Bitte beachten Sie hierzu die Datenschutzerklärung!)
Erlaubte Tags : <blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Stardust drawers