2 Reaktionen zu “Erinnerungswürdige Begebenheiten bei Konzerten (II)”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Ich habe Curve damals in der Frankfurter Batschkapp gesehen. Da waren sie aber nicht so laut. Bisheriger Spitzenreiter in Lautheit war dort bei mir Bob Mould mit Sugar, ’92.

Bis, ja noch bis letztes Jahr. Dann kam „God is an Astronaut“ in die Batsche. Himmel! Danach habe ich mir fest vorgenommen, vor dem nächsten Konzert Ohrstöpsel anpassen zu lassen. 🙂

Kai am 31. Januar 2014 um 2:49 pm

Also ich benutze schon seit 2001 „Gehöhrschutz“ bei Konzerten. Wenn das gute Ohrstöpsel sind, verliert man auch nichts vom Sound. Ist dann eben nur ein wenig leiser und angenehm. 😉

Henk am 31. Januar 2014 um 2:58 pm
Kommentar (Bitte beachten Sie hierzu die Datenschutzerklärung!)
Erlaubte Tags : <blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Stardust drawers