2 Reaktionen zu “ESC `13”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Ach,wenn man hinterher wenigstens behaupten könnte neue Bands und Projekte entdeckt zu haben aber wer von den Damen und Herren kennt man nach einer Woche noch? Kein wunder bei soviel Minimalismus
Unser Lena Schätzchen tourt zwar weiter durch mittelgroße deutsche Hallen und wird für die Kiddies zur coolen großen Schwester ,was durchaus positiv gemeint ist, aber ob es irgendwann zu mehr reicht bleibt abzuwarten.Sie hat aber irgendwie ihren Stil gefunden.
So wirds wohl auch jedes Jahr aufs neue mit den anderen Ländern sein und bleiben.After the Show zieht sich jeder wieder zurück und bleibt in seinem Land vielleicht ein wenig länger populär.Oder auch nicht.Who cares.
Bei wirklich ernstzunehmenden Beiträgen könnte man auch mal wieder auf einen Start up wie einst ABBA hoffen.Aber das ist lange her und die wenigen Künstler die davor oder danach etwas bekannter wurden kann man an einer Hand abzählen.Sind meist aber auch dann eher im eigenen Land bekannte Künstler die es selten über den Tellerrand hinaus geschafft haben.Muss ja auch nicht.
Leider verkommt diese Veran(un)staltung immer noch mehr zur Brot und Spiele Show fürs gelangweilte Volk und ist vergessen wenn man sich des nächtens ins Bett legt.Und das ist gut so.

Mr.Curly am 19. Mai 2013 um 10:01 am

Dem kann ich verständlicherweise nicht ganz zustimmen! :-p
So hat jeder seine eigene Ansicht dazu.aber in den Punkt das daraus meist keine start ups mehr entstehen, hast du schon recht. AlsZuschauer geht es mir nur um den Spaß. 🙂

Henk am 19. Mai 2013 um 11:01 am
Kommentar (Bitte beachten Sie hierzu die Datenschutzerklärung!)
Erlaubte Tags : <blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Stardust drawers

Stardust memories