Eine Reaktion zu “Review 2016”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Tue mich schwer mit 2016.Sehr schnell vorbei,ist nicht eben gerade erst David Bowie von uns gegangen? Edgar Froese? Nein das war Januar 2015.Zu schnell rennen die Jahre.2016? Nur ein Hauch von irgendwas.Plötzlich wieder Herbst…Jahresende. Tue mich schwer mit Reviews.Dauert noch an.Hab ich diesmal überhaupt Lust dazu…ein wenig..nein…vielleicht doch.
2017 werde ich nicht mehr 12 Tage hintereinander im Kino verbringen.Mehr den Urlaub outside genießen.Ja,zweifelt nur,ihr werdet es sehen.Der Entschluß steht lange fest,allein das Datum fehlte.Die entgültige Entscheidung leicht gemacht.Ziele,keine.Vorsätze,ach,geht doch zum Teufel mit Vorsätzen.Es kommt wie es kommt.Einiges muß getan werden.Mal Küchenboden streichen usw.Na das mach ich während ich frühstücke.Bedarf eigentlich keiner Erwähnung.Am Haus auf dem Lande stehen mehr Dinge an.Das ist ein echter Vorsatz ein wirklich anstehendes Vorhaben.Ansonsten „Stop making sense“ oder machen wir uns die Philosophie von Lemmy zu eigen,
We are Motörhead and we play Rock`N`Roll.
Mehr brauchts nicht.

Mr.Curly am 01. Januar 2017 um 10:37 am
Kommentar (Bitte beachten Sie hierzu die Datenschutzerklärung!)
Erlaubte Tags : <blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Stardust drawers